Coaching & Beratung (Einzelsitzungen) 2017-01-10T18:27:44+00:00

Project Description

Mentoring, Coaching & Beratung – Neue Wege gehen!

Das human essence Coaching ist eine vielschichtige Prozessarbeit, die in über 15 Praxisjahren gewachsen ist. Die Schwerpunkte liegen in der Arbeit mit unseren Gedanken, Gefühlen, Empfindungen und dem Widerstand gegen selbige. Krisen, Krankheit, Orientierungslosigkeit und Leid basieren unser Erfahrung nach auf den Geschichten, die wir in uns tragen, die wir uns immer wieder erzählen und mit denen wir uns tagtäglich identifizieren. Dabei ist es kein Fehler, dass wir dies tun. Vielmehr ist es verständlich, denn wir alle haben unangenehme Gefühle, Verletzungen, Ablehnungen, Mangel und vielleicht sogar entwicklungstraumatische Umstände und Situationen erlebt, vor denen wir uns in der Zukunft schützen wollen. Die Idee, eine Geschichte zu kreieren, die uns warnt und die innere Beschützer, Kontrolleure, Kritiker und Bewerter auf die Bühne schickt, um schlimmes zu vermeiden, ist zutiefst menschlich. Leider müssen wir aber auch erkennen, dass es gerade diese Geschichten sind, die dafür sorgen, das viele Menschen mehr das leben, was sie glauben leben zu müssen, anstatt das zu sein, was sie eigentlich sind. CoachingEbene

Echtheit und Authentizität

Die Angst vor weiteren Verletzungen und Ablehnungen, nicht genug zu sein, nicht sicher zu sein oder auch alleine dazustehen, sorgt bei vielen Menschen dafür, sich selbst nicht mehr wahrzunehmen. Sie übersehen ihre Grenzen, belügen sich selbst, passen sich an und verraten ihr eigenes Herz. Mit dem schwinden an Echtheit und Authentizität verliert sich das eh schon schwache Selbstwertgefühl. Die Folgen schreiben eine klare Bilanz.

Wir helfen und unterstützen Dich bei:

  • der Stärkung Deines Selbstwertgefühles und Deiner Klarheit
  • der psychisch und mentalen Stärkung (auch im Krankheitsfall)
  • Lebens-, Berufs-, Beziehungs- und Sinnfragen und deren Krisen
  • der Orientierung und Ausrichtung neuer Lebenswege
  • Schwermut und depressiven Verstimmungen
  • Stress, Burnout und Überlastungsstörungen
  • Ängsten und Panikstörungen
  • Psychosomatischen Störungen

Es geht nicht immer um das große Glück.

Jeder, der ein einigermaßen klares Bild vom Leben hat weiß, dass die ewige Glückseligkeit, permanente Erfüllung aller Wünsche und das Erreichen aller Ziele eher nach Hollywood oder in die Hände gewiefter Marketing Experten gehört, als in die Realität und den Alltag von uns allen. Ganz gleich, ob es um die Gesundheit, die Familie, die Beziehung, die Familenherkunft, die Berufung oder aber einen suchenden oder spirituellen Weg geht, überall finden wir neben der Freude auch das Leid, neben dem Glück das Unglück und neben der Erfüllung die Sehnsucht oder gar den Mangel. Das ist das, womit wir alle klar kommen müssen.

Human essence verbindet Therapie und Coaching, denn beides sind nur Worte, deren Zielsetzung auf etwas untrennbares hinweist: Das „Sein“ – welches auch mit Vollständigkeit oder Vollkommenheit bezeichnet werden könnte. Wir meinen damit nicht die Erleuchtung, sondern das Erkennen, dass Du, mit all dem, was Dein momentanes Leben ausmacht, außerhalb Deiner Gedanken, Bewertungen und Geschichten eine Vollkommenheit in Dir trägst, die Dir eine Quelle von grundlosem Glück, großer Freude und Frieden sein kann. Die Distanz zu dieser Wahrnehmung des „Seins“ ist eigentlich recht kurz, denn es ist das JETZT in diesem Moment. Leider sind wir dort meist nicht zugegen, sondern in Gedanken bei vergangenen Ereignissen oder in den Vorstellungen einer fiktiven Zukunft, die gar nicht existent ist!

PortfolioPraxisTherapie

Die Ebene wechseln

Für unseren Verstand ist das Sein nicht verständlich, denn er existiert auf einer anderen Ebene. Seine Aufgabe ist das Aufgreifen von Situationen und Umständen, das Denken, das Analysieren, das Lösungen finden und das Machen und Tun. Der größte Unterschied dieser beiden Ebenen ist, dass das Sein kein Problem kennt und daher mit nichts im Widerstand ist und somit auch kein Leid produzieren kann. Das Sein ist die Ebene unseres Herzens, der Liebe und somit auch der Heilung!

Beim Verstand sind es die Probleme und Herausforderungen des Lebens, die die Grundlage seiner Existenz bilden. Als Werkzeug für Lösungsfindung kann er sozusagen ohne Problem gar nicht sein. Sobald unser Verstand den Geist beherrscht, wird das Leben problematisch! Er ist es, der aus jedem Umstand und jeder Situation eine Geschichte macht, die dann als Problem seiner Lösungssuche unterliegt. Diese eigenständige „Arbeitsbeschaffungsmaßnahme“ führt zum Leiden, denn Leid basiert immer auf einer Interpretation von Situationen oder Umständen, niemals aber auf dem, was real ist.

Somit hat unser Ego-Verstand noch nie einen Menschen nachhaltig glücklich gemacht – er kann dies gar nicht! Unser Verstand ist ein Werkzeug, das, wenn es vom Herzen geführt wird, eine mächtige Kraft sein kann. Fehlt diese Führung, verliert sich der Mensch in Geschichten, Problemen und Bewertungen. Er kommt mit dem Wandel und der Vergänglichkeit des Lebens nicht mehr zurecht, weil ihm die Verwurzelung im Sein fehlt. Er beginnt mit dem, was ist, Widerstand aufzubauen, zu kämpfen, seine Gefühle zu verleugnen und zu verdrängen, zu denken anstatt zu fühlen, in der Vergangenheit zu schwelgen oder eine vermeidlich bessere Zukunft herbeizusehnen. Dies macht zwangsläufig krank!

Da die Vergänglichkeit aller Dinge zu Verlust und Unsicherheit  führt, ist es nur verständlich, dass  unser Verstand zum Schöpfer großer Angst wird. Und wo Angst herrscht, kann kein Glück, kein Frieden, keine Freiheit, keine Erfüllung, keine Gesundheit und keine Liebe sein. Das, was unser aller Leben heilt, kann niemals in äusseren Formen, Besitz, Menschen, Lebensumständen oder Lebenssituationen zu finden sein, denn all dies ist der Angst vor dem Wandel oder Verlust unterworfen. Nur die Liebe ist in der Lage, „Ja“ zu all dem zu sagen. Sie existiert auf einer anderen Ebene. Da sie frei ist von Leid, Bedingung und Erwartung, kennt sie auch keine Geschichten. Sie ist es, die all das heilt, was uns das Leben so schwer macht. In ihr können wir alle Herausforderungen des Lebens annehmen und uns wohlfühlen, trotz all dem.

Coaching Rückverbindung

Die innere Lösung

Die Angst unseres Verstandes hat zahlreiche Gesichter, die sich uns in Form von Gedanken und Gefühlen offenbaren. Sie erschafft innere Persönlichkeitsanteile, die nur eine einzige Aufgabe haben, nämlich die Angst zu bewältigen. Diese inneren Anteile sind es, die alle körperlichen und geistig-psychischen Verwirrungen, Verwicklungen, Disharmonien und Krankheiten hervorbringen. Sie existieren ausschließlich in unserem Verstand und tragen unter anderem folgende Aufgaben: Beschützen, kontrollieren, perfektionieren, angreifen, flüchten, verteidigen, antreiben, abspalten, anhaften, helfen, retten, sich abhängig machen, Harmonie suchen oder schaffen, es gut meinen, verdrängen, kompensieren und vieles mehr. Sie alle tragen zweifelsfrei wertvolle Kompetenzen in sich, die wir erlernt, erschaffen, konditioniert oder übernommen haben. Viele davon haben wir einmal sehr gebraucht, doch im Laufe unseres Lebens dürfen wir oft erkennen, dass sie überholt sind, reifen oder weiterziehen dürfen. Auch wenn sie uns die unterschiedlichsten Gefühle und Symptome bescheren, so wollen sie doch alle gesehen, geehrt, akzeptiert und angenommen werden, um letztlich zu reifen und zu wachsen. Geschieht dies nicht, weil diese Anteile verdrängt, nicht beachtet oder aber überbewertet und bevorzugt werden, führt dies unweigerlich zu all dem, was wir unter dem Sammelbegriff Leid verstehen können. Jede Dysbalance, ganz gleich, ob sie sich psychisch oder körperlich zeigt, basiert auf einem bewussten oder unbewussten Widerstand – dem inneren „Nein“. Unbewusst, also im Schatten liegend, sind dies zum Beispiel übernommene Themen und Verstrickungen aus der Herkunftsfamilie, karmisch bedingte Ursachen oder abgespaltene und verdrängte Themen der eigenen Entwicklungsgeschichte. Bewusste Widerstände finden wir in der Ablehnung von Lebenssituationen und -umständen, Konflikten und Auseinandersetzungen mit anderen Menschen, sowie psychischen und körperlichen Befindlichkeitsstörungen.

Die heilsame Verbindung

Es klingt vielleicht paradox, doch gerade das, was wir alle so gerne verstecken wollen ist es, das uns zum Wachstum und zur Heilung führt. Jeder Mensch kennt Gefühle von Scham, Schuld, Angst, Wut oder Trauer. Weil diese Gefühle irgendwann in unserem Leben nicht willkommen waren, haben wir uns angewöhnt sie zu verbergen, sie abzutrainieren oder gar nicht mehr wahrzunehmen. Doch genau diese Gefühle sind die Verbindungspunkte zu allen inneren Anteilen, aber auch den anderen Menschen um uns herum! In unserer Verletzlichkeit liegt die große Kraft der Liebe. Wir alle wünschen uns „richtig“ zu sein und geliebt und angenommen zu werden. Wir sehnen uns nach bedingungsloser und erwartungsfreier Liebe. Die Quelle dafür liegt in unserer liebevollen Zustimmung zu dem, was wir sind!

Dazu müssen wir zweierlei kultivieren:

Erstens Wahrhaftigkeit, das bedeutet, dass wir wieder lernen wahrzunehmen, welche „Wahrheit an uns haftet“! Und zwar achtsam, also ohne diese zu bewerten. Aus dieser Wahrnehmung heraus wissen wir nur wer und was wir grade sind und können dies authentisch ausdrücken. Dies ist der einzige Weg zu einem Leben in Echtheit.

Der zweite Schlüssel zur heilsamen Verbindung mit uns selbst und unserem Umfeld ist die Transformation. Das bedeutet nichts anderes, als sich selbst immer wieder bejahend, freundlich und so gut es geht erwartungslos, voller Respekt, Achtung und Mitgefühl zu begegnen! In der Praxis heißt dies: Wann immer wir davon abweichen – und dass passiert ständig – kehren wir einfach wieder liebevoll zu diesen Qualitäten zurück.

So erkennen wir, dass wir nicht unsere Gedanken, Empfindungen und Gefühle sind, also auch nicht zwangsläufig unter ihnen leiden müssen. Wir entwickeln eine wohlwollende, freundliche und selbstfürsorgliche Instanz in uns, die Grenzen wahren und setzen kann. Wir lernen immer mehr Vergangenheit und Zukunft loszulassen, um in der Leichtigkeit des HIER und JETZT zu sein!

 Was könnte es für Dein Leben bedeuten, wenn…

  • …Du erkennst, dass Du nicht Deine Gedanken, Deine Empfindungen und auch nicht Deine Gefühle bist?
  • …Du durch die Tragweite dieser Erkenntnis auch nicht mehr unter ihnen leiden musst?
  • …in Dir eine wohlwollende und selbstfürsorgliche Instanz die Führung übernimmt?
  • …Du Dich von der Identifikation mit Deinen inneren Anteilen lösen kannst?
  • …Du Vergangenheit und Zukunft loslassen kannst und JETZT lebst?
  • …sich Deine Ängste und deren Muster und Spiegelungen lösen?
  • …sich Stück für Stück Dein wahres Sein offenbart?

KONTAKTIERE UNS GERNE!

Wir sind für Deine Fragen da!

Fragen? Ruf uns an!

Wir beantworten DIr gerne alle Deine Fragen!

Melde Dich jetzt!

Wähle +49 (0)7641-9622544!

Rufe uns an!

Sende eine E-Mail

Sende uns eine E-Mail mit Deinem Anliegen und Deinen Fragen!

Unser Support erwartet DIch!

E-Mail: support@humanessence.de

Sende eine E-Mail
100%
Hole Dir hier Dein Willkommens-Geschenk!
glücklicher sein!
Jetzt - täglich glücklich sein!
7 Gewohnheiten, die Dein Leben verwandeln
Das Programm & Video
100%
Hole Dir hier Dein Willkommens-Geschenk!
glücklicher sein!
Jetzt - täglich glücklich sein!
7 Gewohnheiten, die Dein Leben verwandeln
Das Programm & Video
100%
Hole Dir hier Dein Willkommens-Geschenk!
glücklicher sein!
Jetzt - täglich glücklich sein!
7 Gewohnheiten, die Dein Leben verwandeln
Das Programm & Video
100%
Hole Dir hier Dein Willkommens-Geschenk!
glücklicher sein!
Jetzt - täglich glücklich sein!
7 Gewohnheiten, die Dein Leben verwandeln
Das Programm & Video
100%
Erhalte per Mail 7 Gewohnheiten, die Dein Leben verwandeln werden!
glücklicher sein!
Jetzt - täglich glücklich sein!
Das Programm & Video