Project Description

Wie Du Deine wahre Größe findest und Dein spirituelles Potential entfesselst!

Vollkommen SEIN (Live-Seminar)

Der Weg der Spiritualität ist ein Weg der  Rückverbindung mit dem Geist, aus dem wir kommen und der wir selbst sind. Dieser Weg zur Quelle braucht keinesfalls bestimmte Glaubensbekenntnisse oder Konfessionen.

Der Mensch fasst die ganze Welt in sich. Wer sein wahres Selbst erkannt hat, der versteht alles.

Dein Herzensraum

Die Ausdrucksformen der Spiritualität kennzeichnen sich in der Regel durch: Vertrauen in das Nichtsichtbare (Glauben), Geborgenheit eines inneren Zuhauses sowie Einsicht, Erkenntnis und die Weisheit zu lieben, was ist, spielen dabei eine große Rolle. Ganz wesentlich erscheint hierbei die Entwicklung eines Herzensraumes, der eine transzendente Überzeugung von Mitgefühl, Großzügigkeit und Toleranz in sich trägt.

Verbundenheit

Im spirituell bewussten Umgang mit sich selbst, anderen Menschen und der Umwelt geht es vor allem darum, die illusionären Trennungen aufzugeben, die unserem Verstand dienen, ein getrenntes Ich zu erschaffen. Achtsamkeit spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Aus ihr kann die Dankbarkeit und Ehrfurcht gegenüber dem Leben wachsen, die uns mit Gleichmut und Gelassenheit belohnt.

Im Selbst ruhen

Ziel dieses Seminars ist es, einen inneren Raum zu schaffen, in dem wir dem, was ist, mit Liebe und Frieden begegnen können. Wir entfalten unseren inneren Herzensraum und öffnen etwas in uns, was größer, reicher und voller ist als alles, was wir in unserer Vorstellung bisher finden konnten. Wir lernen, aus unserer Mitte heraus zu wirken und im Selbst zu ruhen. Die Kraft der Gelassenheit darf sich ausbreiten und wir können endlich das loslassen, was bereit ist, zu gehen.

Der „OPEN MIND-PROZESS“

Kern dieses Seminars ist der „OPEN MIND-PROZESS“! Er verbindet westliche Psychologie und Zen-Buddhismus. Seine einfache und effektive Art macht es möglich, ihn für jeden denkbaren spirituellen Weg, jede Art von Coaching, Selbstcoaching und Therapie zu nutzen.
Er arbeitet mit unserem eigenen individuellen Bewusstsein und auch mit dem übergeordneten Bewusstsein, dessen Teil wir alle sind. Der „OPEN MIND-PROZESS“ öffnet unseren Geist in grenzenlose und zeitlose Unendlichkeit. Unseres Erachtens ist es genau das, was wir im Eigentlichen sind – reines Bewusstsein. Wir können dies nur nicht wahrnehmen, weil wir meist nur an das glauben, was unser Verstand greifen kann. Er glaubt an die Begrenztheit unseres kleinen „Ich´s“. Er ist in seiner Identifikation gefangen! Die Lösung liegt also auf einer anderen Ebene als der des denkenden Verstandes.
„Der OPEN MIND-PROZESS erlaubt dem Ego, zur Seite zu treten. Dadurch kann unsere innere Weisheit, wahre Liebe und unser tiefstes Mitgefühl zu Tage treten. Dieser Befreiungsprozess kann mit Recht als die wichtigste und bedeutendste Entdeckung der Therapie- und Coachingwelt in den letzten zwei Jahrhunderten bezeichnet werden.“
HIER GEHT ES ZUR SEMINARBUCHUNG >>>

PortfolioSpiritualität1

Wahre Inspiration

Wir können unser Leben aus Erinnerungen oder aus der Inspiration heraus leben. Die Erinnerungen leben in unseren Ego-Anteilen. Sie haben Angst, leben oft im Mangel und sind auf der Suche. Und auf genau dieser Basis kreieren sie dann unsere Wünsche und Ziele. 

Wirkliche innere Führung, die persönliche Berufung und die besondere Gabe, die durch uns ins Leben kommen will, all dies sind kreative Geschenke der göttlichen Inspiration und macht den Weg frei für unsere wahren Gaben und Talente. So können wir durch innere Führung Geist und Materie nutzen, um unser Leben lebendig und lebenswert zu halten. Das wahre Potential kann sich entfalten und uns neu erfinden. Der beseelte und grenzenlose Geist, der unser Leben Be-Geistert wird zu dem Freund, durch den wir spüren, was uns zutiefst gefällt und erfüllt. Wir betreten den Raum unseres freien Geistes, denn dort finden wir unser Hohes Selbst, die Stimme der inneren Führung und die Vielfalt unseres wahren Potentials. Diese Arbeit erlaubt dem Ego, zur Seite zu treten. So wird uns unsere innere Weisheit, unser Mitgefühl und unser tiefes Vertrauen bewusst. 

Der Weg zum Sein

Wir haben in den vielen Jahren unserer therapeutischen Arbeit feststellen dürfen, dass das, was wir „unser Sein“ nennen, durch unendliche Facetten, Inhalte und Aspekte gekennzeichnet ist. 
Stimmen, innere Anteile, innere Personen, Seins-Aspekte sind allesamt gleichwertige Aspekte und Ausdrucksformen des Einen (Göttlichen)! In jedem von uns sind ungeheuer viele innere Stimmen – man kann sie auch als Aspekte bezeichnen – aktiv. Allerdings werden noch lange nicht alle gleichzeitig wahrgenommen, was zunächst wahrscheinlich auch für eine gesunde Entwicklung unseres Geistes zuträglich ist.
Es sind Stimmen dessen, was wir glauben zu sein, das sind z.B. der Beschützer, der Kontrolleur, der Skeptiker, die Angst, das Opfer, der Groll, das verletzte Kind, der Süchtige, der suchende Geist usw.
Zum anderen gibt es aber auch Aspekte, also Stimmen, die uns weniger bekannt sind, wie beispielsweise der innere Heiler, die große Freude, das Mitgefühl, die Nicht-Angst, die Achtsamkeit, die wahre Liebe und viele mehr.
Diese Aspekte oder inneren Anteile gehören meist zu unserem versteckten Seins-Potential. Sie bringen die Ressourcen in unser Leben, mit denen Leichtigkeit, Verbundenheit, Mitgefühl, Liebe aber auch Erfolg wachsen kann. Diese kraftvollen selbstverwirklichenden Anteile werden wir finden, entdecken, in unser Leben einladen und lernen zu nähren. Komm mit, denn gemeinsam werden wir die wertvollsten Schätze Deines Lebens bergen.

Ja, ich möchte jetzt mein Live-Seminar-Ticket direkt buchen. Ich bin dabei!

HIER GEHT ES ZUR SEMINARBUCHUNG >>>