Dem Moment begegnen – Ein Weg ins Jetzt!

Manchmal suchen wir verzweifelt nach Möglichkeiten, Frieden, Ruhe und Stille zu finden und merken dabei nicht, dass die Erfüllung dieser Zustände in jeder Sekunde möglich ist.

  • Was ist es denn, das uns unruhig macht?
  • Was raubt uns so oft den inneren Frieden?
  • Was ist so laut, dass keine Stille wahrzunehmen ist?

Die Antwort auf all diese Fragen liegt in unserem Kopf, denn es ist unser Verstand mit seinem stetigen Strom der Gedanken. Er bringt permanent Ängste, Sorgen, aber auch Pläne und Konzepte auf unsere innere Leinwand. Er will beschäftigt sein und er braucht Probleme, um seine Existenz zu bestätigen.
Wäre es nicht manchmal schön, wenigstens für ein paar Stunden oder Minuten seinen Verstand „zu verlieren“? Ich meine damit natürlich nur das ewige Kreisen von Gedanken, das uns manchmal einfach nicht loslässt. Nichts leichter als das:

Die absolute Gewahrsamkeit und Achtsamkeit dessen, was in diesem Moment wirklich real, also außerhalb unserer Gedanken ist, würde schon genügen. Doch wie gelangen wir zu diesem Zustand? Wie komme ich in die Gegenwärtigkeit, in das Hier und Jetzt? Im nachfolgenden Video zeige ich Dir eine ganz einfache, interessante und sehr effektive Methode, mit der Du das Hier und Jetzt voll und ganz wahrnehmen, spüren und genießen kannst. Ich zeige Dir, was es bedeutet, achtsam durch das Leben zu gehen und täglich viele Wunder zu erkennen. Probiere es selbst aus! Lasse Dich überraschen und von Deiner eigenen Erfahrung überwältigen. Du glaubst gar nicht, wie viel in der heutigen Zeit übersehen und unbewusst übergangen wird. Umso wichtiger ist es, achtsam zu sein, seine eigenen Gedanken vorübergehend zu pausieren und dem Moment zu begegnen. Raus aus den Gedanken, dem Stress, der Überforderung. Du glaubst, Du schaffst das nicht? Probiere es! Ich glaube ganz fest an Dich. Mit meinem kleinen Tipp schaffst Du es ganz leicht!

Ich wünsche Dir viel Freude bei Deiner Experience. Alles Gute für Dich!

 

Foto – Eigen