Glücklich sein!

Die Palliativpflegerin Bronnie Ware schrieb nach vielen Jahren ihrer Tätigkeit mit todkranken und sterbenden Menschen das Buch: „The Top Five Regrets of the Dying“ , übersetzt etwa „Die fünf Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“. Sie hörte in den letzten Lebenswochen, -tagen und -stunden der meisten Menschen stets dasselbe Bedauern und dieselben Vorwürfe.

Hier nun die 5 wesentlichsten Aussagen:

  • „Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, mein eigenes Leben zu leben.“
  • „Ich wünschte, ich hätte nicht so viel gearbeitet.“
  • „Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt, meine Gefühle auszudrücken.“
  • „Ich wünschte mir, ich hätte den Kontakt zu meinen Freunden aufrechterhalten.“
  • „Ich wünschte, ich hätte mir erlaubt, glücklicher zu sein.“

Bronnie Ware war von ihren Recherchen tief berührt und schrieb dazu in ihrem Buch:

Ich weiß, dass ich das machen muss, was ich will – denn wenn ich das nicht tue, weiß ich, was ich auf meinem Sterbebett bereuen werde. Bronnie Ware

Mögen wir glücklich sein!

Eine der wesentlichsten Schätze unseres Lebens ist es, das Wesentliche zu finden, die Essenz unseres Lebens sozusagen. Im Buddhismus heißt es: „Mögen wir glücklich sein und die wahren Ursachen des Glücks erfahren.“

Eine ganz eigene Richtung

Ich glaube, wir können zu jeder(!) Zeit in eine neue und ganz eigene Richtung gehen. Verstecken wir also unser Potential nicht hinter einer Fassade von Funktionieren, Müssen und Sollen. Unser Leid, unsere Enttäuschungen, Verletzungen, Krankheiten und Lebenskrisen können zu wahren Kraftquellen werden. Wir müssen nur wissen, wie! Wenn wir bereit sind, nach innen zu gehen, finden wir alle Antworten und Lösungen. Dort ist unsere Kraft und unser Potential zum Glücklichsein.

Das größte Geschenk, das Du Dir machen kannst, ist die Begegnung mit Dir selbst!

Achtsamkeit & Selbstannahme

Wenn wir nach einem  Schlüssel für das Glücklichsein suchen, dann finden wir diesen in der achtsamen Wahrnehmung dessen, wer, was, und wie wir hier und jetzt sind.

Nur wer sich selbst erkennt, kann sich auch annehmen und nur wer sich selbst annehmen kann, kann glücklich sein!

Zwei kostenlose Online-Seminare für Deine Zukunft

Webinar: Achtsamkeit Webinar: Liebe Dich so wie Du bistFoto: girl playing with toy airplane Fotolia: Konstantin Yuganov