Lebendig Frau SEIN | Und ob Du andere Männer toll finden darfst!

Hallo Du Wunderbare,

vielleicht kennst Du das aus Deinem eigenen Leben: Du wünschst Dir etwas, mehr Freiheit und Größe, eine erfüllte Beziehung, mehr Lebendigkeit und innere Sicherheit. Und trotzdem sitzt Du da und wartest. Denn der nächste Schritt auf das zu, was Du Dir wünschst, erscheint Dir zu aufwendig oder unbequem. Er macht Dir auch etwas Angst.

Doch wenn ich Dir etwas aus meinem eigenen Leben sagen kann, dann: Da hilft nur Popo hoch! Die erstrebenswerten und für uns wertvollen Dinge fallen uns nicht einfach so in den Schoß. Wir müssen dafür aufstehen und zupacken lernen. Es wird nicht immer nur leicht sein, aber wenn Du zurückblickst auf Deine Entwicklung, wirst Du mit Stolz sagen können: Es hat sich gelohnt.

Gerade dieses Thema begegnet mir bei meiner magischen Frauenwoche Wild, weiblich, wachgeküsst. So viele Frauen schreiben mir, dass sie gerne dabei wären, wenn:

  • der Flug nicht wäre
  • die Organisation nicht so aufwendig wäre
  • wenn die Woche in Deutschland stattfinden würden

Doch wenn Du wirklich den Ruf in Dir wahrnimmst, dass etwas das Richtige für Dich ist: Folge ihm! Egal, wie aufwendig es Dir erscheint! Egal, wie viel Angst es Dir im ersten Moment macht!

Ich möchte Dich mit meinen Worten bewusst provozieren. Denn wenn wir uns immer nur in unserer Komfortzone einlullen, kann sich gar nichts verändern. Es braucht Deinen Mut und Deine Entscheidung, um Schritte ins Unbekannte zu gehen.

Hier findest Du alle Infos zur magischen Frauenwoche: Wild, weiblich, wachgeküsst

Mut brauchst Du auch bei diesem Thema: Darfst Du auch andere Männer anziehend finden, wenn Du in einer Beziehung bist, in der ihr euch gegenseitig treu sein wollt?

Ich sage definitiv ja! Denn Dir ein Gefühl für einen anderen Menschen zu verbieten oder es vor Deinem Partner zu verbergen, macht Dich eng und klein. Gerade so ein erhebendes Gefühl wie Zuneigung und Anziehung möchte fließen. Experimentiere doch einmal damit: Wie gut kannst Du dieses Gefühl in Dir halten und genießen? Und damit meine ich nicht, auszuhalten, dass Du es Dir verbietest. Nein, erlaube es Dir wirklich! Und vielleicht entdeckst Du, dass es möglich ist das Kribbeln zu fühlen und mit einem anderen Menschen zu teilen und trotzdem Deinen Werten treu zu bleiben.

>> Es gibt tolle Neuigkeiten: Bald wird es einen ganz eigenen Podcast von Lebendig Frau SEIN geben. Stelle mir dafür alle Deine Fragen, die Dir auf dem Herzen liegen zu den Themen: Beziehung, Frau SEIN, Intimität, Berührung, Sexualität, … <<

Zur Podcastfolge „Wenn Körperkontakt Angst macht Teil 2“

Einen lieben Herzensgruß an Dich
Deine Lilian

PS: Du bist noch nicht dabei in der geschlossenen Gruppe auf Facebook, möchtest aber gerne in den Austausch mit den anderen Frauen treten? Dann schick mir gerne eine Mail an lilian@humanessence.de mit dem Satz „Ich möchte bei der Gruppe dabei sein!“ Leite diese Einladung außerdem gerne an andere tolle Frauen weiter, die sich darüber freuen könnten!