Lebendig Frau SEIN | Warum Sanftheit keine Schwäche ist!

Hallo Du Wunderbare,

Hast Du auch manchmal das Gefühl Deinen eigentlichen Wesenskern zu unterdrücken?

Ich glaube, dass es vielen Frauen so geht. Und wir alle tun das kollektiv auf eine bestimmte Weise, nicht nur als Frauen! Weil wir gelernt haben: So ist man, und so nicht. So hat man sich zu verhalten und so nicht. Jene Rolle haben wir als Frau zu erfüllen und eine andere als Mann. Diese kollektive Unterdrückung unseres Wesenskerns kann Stück für Stück aufhören, wenn Du als Frau beginnst in Deine Kraft zu wachsen. Und das geht vor allem über Deinen Körper.

Mir wurde eine unglaublich wertvolle Frage gestellt, die genau das auf den Punkt bringt:

  • Wie kann ich es schaffen, meiner sanften Seite mehr Ausdruck zu verleihen, wenn ich gelernt habe, dass Sanftheit gleich Schwäche bedeutet und Schwäche mich verletzbar macht?

Sanftheit kann Dich nur verletzbar machen, wenn Du mit ihr in die Welt gehst ohne Dich sicher zu fühlen und Vertrauen in Dir selbst gefunden zu haben. Als Menschen sind wir Säugetiere und brauchen deshalb diese Sicherheit, um uns zeigen und entfalten zu können. Wenn Du damit beginnst, Deine eigenen Grenzen kennenzulernen und zu setzen, für Dich einzustehen und in Deinem Körper wieder Sicherheit und Lebendigkeit zu finden, dann kannst Du Dich auch mit Deiner sanften Seite zeigen, ohne Dich verletzbar zu fühlen. Im Gegenteil: In dieser puren Sanftheit liegt eine große Kraft, wenn Du Dich von innen heraus stark fühlst.

Ich freue mich auf weitere von diesen wunderbaren Fragen, den Austausch mit Dir und die heilsame Verbundenheit, die dadurch zwischen uns Frauen entstehen darf! Stelle mir Deine Fragen gerne unter lilian@humanessence.de. Oder schreibe sie direkt in unsere neue geschlossene Gruppe auf Facebook, exklusiv für uns Frauen von Lebendig Frau SEIN. Wenn Du dort noch nicht Mitglied sein solltest, schick mir gerne eine Mail an lilian@humanessence.de mit dem Satz „Ich möchte bei der Gruppe dabei sein!“

Zur Podcastfolge „Ich will anderen Sex – Teil 1“
Zur Podcastfolge „Ich will anderen Sex – Teil 2“

Alles Liebe für Dich,
Deine Lilian