Lebendig Frau SEIN | Wie Dein Rückzug heilsam ist!

Hallo Du Wunderbare,

sicher kennst Du das aus Deinem eigenen Leben: Es gibt Phasen, in denen Du einfach Rückzug brauchst. Mir ging es in den letzten Wochen ähnlich. Doch wie erkennst Du, ob dieser Rückzug zu Deiner Heilung beiträgt oder Dich weiter von Dir und dem, wonach Du Dich sehnst, wegbringt?

Früher war mein Rückzug ein Verstecken: Ich habe die Tür hinter mir zugemacht und den Kontakt zu anderen Menschen abgebrochen. Ich habe den Prozess, der gerade in mir stattfand, mit mir selbst ausgemacht. Vielleicht sind es genau die gleichen Gedanken, die ich mir damals gemacht habe, die auch Dich dazu bringen aus dem Kontakt zu gehen:

  • In diesem Zustand will mich doch niemand sehen.
  • Mit meiner Wut und meiner Traurigkeit kann ich mich keinem zumuten.
  • Ich fühle mich gerade viel zu verletzlich, um mich jemandem zu zeigen.

Die Wahrheit dahinter ist jedoch: Wenn Du die Verbindung abbrichst schaffst Du Trennung. Du wiederholst ein altes Muster. Du mutest Dich nicht zu und machst also keine neue Erfahrung, die Dich heilen und wandeln kann.

Heilsamer Rückzug gestaltet sich anders: Du entscheidest, für eine Weile von dem Oberflächlichen und Alltäglichen in Deinem Leben Abstand zu nehmen, weil Dein innerer Prozess gerade wichtiger ist. Der Haushalt kann warten, genauso wie oberflächliche Veranstaltungen und Verpflichtungen. Du entscheidest Dich gleichzeitig die Tür nicht zuzumachen, sondern in Kontakt zu bleiben. Du entscheidest Dich vom Alleinsein ins Zeigen zu gehen und Dich mit dem, was gerade in Dir ist, zuzumuten. 

Und ja, ich weiß: Das braucht Mut. Ich kenne auch die Ausreden Deines Verstandes nur zu gut. Vielleicht denkst Du jetzt: Meinen Mann interessiert das gar nicht. Und die richtigen Freundinnen dafür habe ich auch nicht. Doch darum geht es gar nicht. Denn der verletzliche Anteil in Dir braucht es, in Kontakt zu gehen. Es ist möglich für Dich, Dich zu zeigen, auch wenn Du glaubst, dass andere nicht damit umgehen können. Es ist möglich und essentiell für Dich, darauf zu bestehen.

Also trau Dich. Gib Dir einen kleinen Schubs und durchbrich die alte Routine.

Und wenn Du diesen ersten Schritt zunächst in einem geschützten Kreis wundervoller Frauen gehen möchtest – hier findest Du alle Infos zur magischen Frauenwoche im April: Wild, weiblich, wachgeküsst Wenige kostbare Plätze sind noch verfügbar!

Einen lieben Herzensgruß an Dich
Deine Lilian

PS: Du bist noch nicht dabei in der geschlossenen Gruppe auf Facebook, möchtest aber gerne in den Austausch mit den anderen Frauen treten? Dann schick mir gerne eine Mail an lilian@humanessence.de mit dem Satz „Ich möchte bei der Gruppe dabei sein!“ Leite diese Einladung außerdem gerne an andere tolle Frauen weiter, die sich darüber freuen könnten!