Ziele, Wünsche & Visionen – Weißt Du, wie Du mehr erreichst?

2013 drehte ich ein immer aktuelles Video auf Mallorca. (Achtung! Dort hatte ich noch Haare – das ist also kein Double) Heute habe ich es mir nach längerer Zeit erneut angeschaut und mal wieder bemerkt, wie wichtig es ist, sich die richtigen Fragen zu stellen!

Einige wirklich erfreuliche Inhalte meines jetzigen Lebens waren damals noch ein Traum. Doch ich wusste genau, wie ich es schaffe, diesen Traum in mein Leben zu ziehen. Dieses Wissen möchte ich heute mit Dir teilen. Schau Dir dafür das Video an!

Bei der Realisierung von Träumen kann unfassbar viel falsch gemacht werden. Zu viel Druck, Abhängigkeit von der Erfüllung, große Erwartungen, ständige Suche im Außen, sich für ungenügend zu halten, Zweifel, Selbstkritik, Perfektionismus und vieles mehr sorgen für eine mangelmotivierte Anziehungskraft, die höchstens noch mehr Mangel anzieht.

Vor kurzem bekam ich ein Anfrage:

Steffi schrieb mir:

Wie erreichen wir Ziele, wenn wir im Hier und Jetzt sind, ohne in die Zukunft abzudriften?Vision > Das Live-Seminar der Experience >>>

Meine Antwort darauf

bezog sich auf den Inhalt unseres Experience-Live-Seminars VISION und ich schrieb ihr:

Indem wir im Hier und Jetzt durch unser Denken und Fühlen ein Magnet für das, was wir ersehnen, werden. Dann lassen wir es wieder los. Das ist wie beim Bogenschießen: Haltung einnehmen, Pfeil setzen, Bogen spannen, Ziel anvisieren, den Pfeil innerlich im Ziel sehen und loslassen.

Die meisten Menschen machen es anders:

Schon während sie die Haltung einnehmen, haben sie Zweifel, ob sie das wohl können. Wenn der Pfeil gesetzt wird, überlegen sie, ob sie es nicht besser anders machen sollten. Beim Spannen des Bogens fragen sie sich, ob der Pfeil wohl trifft. Beim Anvisieren verkrampfen sie und statt den Pfeil im Ziel zu sehen, sehen sie sich scheitern.

Doch auch dann, wenn vieles richtig gemacht wurde, fällt mir eines immer wieder auf: Die meisten lassen nicht los! Der letzte Schritt – Das Loslassen – ist das Wichtigste! 

Wir haben keine Kontrolle, daher sollten wir lernen, zu vertrauen. Der Weg dorthin gleicht einer Heldenreise der Hingabe und des Einlassens auf das, was ist!
Wenn Du diese Praxis erlernen willst, dann komm gerne in unser Live-Seminar.
Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute.

Herzliche  Grüße,
ChristianVision > Das Live-Seminar der Experience >>>Foto: Fotolia 83634698 – niño en la carretera © esthermm